• Home  / 
  • Rat&Tat
  •  /  Geld im Internet verdienen. Stellen Sie sich das mal vor!

Geld im Internet verdienen. Stellen Sie sich das mal vor!

…das ist doch alles Käse! Oder etwa doch nicht?

Wenn man Sie fragen würde, ob es möglich sei Geld im Internet zu verdienen, was würden Sie Antworten?

Eines ist doch klar, wer mit dieser Materie noch nie etwas zu tun hatte,
wird hier schnell zum Opfer der „schnell Geld verdienen Maschinerie“.
Persönliche Erfahrungen sind da unbezahlbar.
Jedoch hat man die am Anfang leider nicht, bzw. nicht die, die man gerade brauchen würde.

Hier auf meinem Blog bekommen meine Leser Tipps & Trick, wie sie sich ein mögliches Online-Business aufbauen können,
um sich damit (vielleicht) den einen oder anderen Euro dazuverdienen können.
Bei dem ganzen „Online“-Geschäft sollte allerdings jederzeit und immer die Freude im Umgang mit Webseiten, Grafiken,
sozialen Medien und das kontinuierliche Lernen an allererster Stelle stehen! UND natürlich mit Menschen!
Bei aller Digitalisierung ist die Komponente Mensch immer noch die wichtigste und das ist auch gut so.
Und wer nicht bereit ist, auch über den eigenen Tellerrand zu schauen, wird es auch online nicht weit bringen!

 

Wie würden Sie nun diese Vorstellung vom „Online Einkommen“
(oder neudeutsch „Online Income“) konkret umsetzten?

Ich kann Ihnen jetzt schon sagen, dass das gar nicht so nicht einfach ist und lassen Sie sich hier absolut NICHTS anderes erzählen!
Was hier manche selbsternannten Internet-Propheten versprechen ist oftmals dann doch verzwickter als gedacht oder schlichtweg Fake!

Zunächst möchte ich mich nochmal kurz vorstellen. Mein Name ist Michael Herrmann und ich bin seit Ende 2014 Online-Marketer.
Hauptberuflich bin ich, seit ich denken kann, im Vertriebs-Außendienst unterwegs. Ja, ich habe mal was anständiges gelernt 🙂

Spaß beiseite, meine „Online“-Karriere begann alles andere als erfolgreich.
Viele Versprechungen und wenig Erfolg musste ich, wie so viele andere auch erfahren.
Dies hat mich aber letztlich erst in die richtige Richtung gehen lassen.
Was mich jedoch von 97% der anderen, die wenig bis keinen Erfolg haben unterscheidet, ist das Durchhaltevermögen.

Ohne diese Entschlossenheit ,hätte ich nicht zu den 3 Prozent der erfolgreicheren Online-Unternehmer zählen können.
Aber was hat mich dazu bewegt weiter zu machen?

Klar, es waren zum einen die vielen Menschen im Internet, die Geld verdienen, die irgendwie ja doch inspirierend sind.
Also gibt es ja eine Möglichkeit erfolgreich zu werden, man muss nur den richtigen Weg gehen.
„Es muss doch klappen, wenn die das auch geschafft haben!“ – habe ich mir stets gesagt.
OK, abgesehen von den 80% Blendern, gibt es tatsächlich einen gewissen Prozentsatz, der zumindest mal von der „Onlinerei“ leben kann.
Manche mehr und manche weniger.

Ich persönlich habe viel ausprobiert und auch eine Menge Lehrgeld bezahlt, aber letztlich hat es sich bezahlt gemacht.
So gebe ich jetzt meinen Partnern das Wissen weiter, welches ich gesammelt habe.

Aber warum mache ich das eigentlich?

Auch hier gibt es eine ganz simple Antwort drauf.
Nur wenn meine Blog-Leser oder Partner zufrieden mit den Ergebnissen sind, kann ich auch weiter wachsen.
Was nützt es mir irgendwelche Strategien zu verkaufen, die nicht funktionieren?
Der Leser/Partner würde weg sein und mich auch (was noch viel schlimmer ist) nicht weiterempfehlen.
Und genau das ist eine mit der wichtigsten Erfolgsstrategien Online wie Offline.
Man muss gut zum Leser/Kunden/Partner sein, nur dann ist er auch bereit Empfehlungen auszusprechen.

Viele Artikel zu den unterschiedlichsten Themen habe ich bereits angesprochen und es wird immer mehr dazu kommen.
Dabei recherchiere ich viel und probiere auch das eine oder andere gerne mal aus.
Selbstverständlich kann ich nicht jedes Produkt kaufen und testen. Das würde zu viel Zeit und auch Geld in Anspruch nehmen.
Ich gehe immer von meinem eigenen Bedarf aus.
Was will ich tun? Was brauche ich dafür? – Dann folgt eine Probe/Demo von verschiedenen Dingen und dann fälle ich eine Entscheidung.
Danach befasse ich mich zu 100% mit der neuen Errungenschaft und versuche dort so professionell wie möglich zu werden.
Dann ist der Punkt gekommen, wo ich anderen Menschen die ersten Tipps geben kann.

Was ist also passiert?

Ganz klar: Wachstum und Duplikation!
Das Internet ist weiter auf großem Wachstumskurs und warum soll nicht der ein oder andere davon profitieren.
Warum sollen immer nur die was bekommen, die man schon kennt?
Das halte ich für absolut falsche Bescheidenheit. „Schuster bleib bei deinen Leisten“ – …so ein Quatsch! Wer sich das einreden lässt, ist selber schuld!

Ich selber bin noch lange nicht unabhängig und das Internet verdient nicht meinen Unterhalt. Das ist auch völlig OK so. In meinem Hauptjob bin ich sehr zufrieden.
Dieser ermöglicht mir und meiner Familie einen guten Lifestyle.
Aber, es ist immer schön ein paar mehr Euros mehr in der Tasche zu haben. Aber auch das wird wachsen. Keine Frage!
Meine Stärke ist Geduld und Zeit.
Und weil es mir unheimlichen Spaß macht, zu schreiben, zu testen und zu probieren, werde ich auch künftig immer weiter wachsen.

Wer erfahren möchte und sehen will wie dieser Blog immer weiter wächst, kann an dieser Stelle gerne meinen Newsletter abonnieren.
Das Anmeldeformular ist hier rechts in der Leiste zu finden =>

 

Auch künftig werde ich jedenfalls alles daran setzten meine Erfahrungen, Tipps und Tricks an die Blog-Leser
und vor allem meine lieben Partner weiter zu geben, die mich regelmäßig besuchen.

…und nein, ich werde hier an dieser Stelle jetzt KEINE Ref-Links einstellen!
Wer ernsthaftes Interesse an einem seriösen Online-Business hat, sieht sich auf meinem Blog um!

 

Also, ich sage mal danke für’s lesen und besuchen

 

Herzlichst

Michael (Micha) Herrmann

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz