Die Geld-Realität beherrschen lernen

Wie Du Deine Geld-Realität zu beherrschen lernst

Wie bei allen Gesetzen gibt es auch für das Gesetz der Anziehung Richtlinien, die angewendet werden müssen, um maximalen Erfolg zu erzielen.
Während Affirmationen gut für viele Dinge sind, funktionieren sie nicht besonders gut, wenn es darum geht, Geld zu manifestieren.
Das liegt hauptsächlich an den tief verwurzelten Überzeugungen (Beliefs), die fast alle Menschen in sich tragen. Es würde Generationen brauchen, diese Überzeugungen zu ändern.
Und solange die Überzeugungen da sind, bleibt das Geld-Problem bestehen.

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass die Dinge, mit denen du die größten Schwierigkeiten hast, die Dinge sind, die Macht über dich haben? Geld ist ein Ding in der physischen Wirklichkeit, das Macht über die meisten Menschen hat. Wie man sagt: Geld regiert die Welt.

thoughts-551344_640

Aber wenn du einmal die wahre Natur der Wirklichkeit verstanden hast, wird Geld aufhören, ein Problem für dich zu sein. Es ist einfach, die Dynamik umzukehren und damit zu anfangen, dass du das Geld beherrschst, wenn du die folgenden drei lang erprobten Schritte für dich verinnerlicht und angewandt hast.

Du bist der Meister und Geld dein Diener

Ändere deine Perspektive und die Welt ändert sich. Geld ist eine Entität, die auf dieser Welt ist, um dir zu dienen. Du bist auf dieser Welt, um dein Leben voll zu erleben. Du bist nicht der Sklave des Geldes und es hat dich nicht zu beherrschen. Vielmehr solltest du der Meister werden und das Geld sollte dir dienen. Das ist ein kleiner, aber kraftvoller Wandel in deiner Perspektive.

Erfahrung ist wichtiger als Geld

Fast jeder versucht das Gesetz der Anziehung dazu zu verwenden, mehr Geld für sich zu manifestieren, aber fast alle gehen dabei den falschen Weg. Sie jagen dem Geld nach, anstatt das Geld zu sich kommen zu lassen.

Sobald du aber die Dinge einschränkst, von denen du glaubst, du würdest sie brauchen, und dich mehr darauf fokussierst, Erfahrungen zu sammeln anstatt Dinge zu besitzen, erweiterst du und entfesselst du deine Fähigkeit, ein Magnet zu werden.

Je mehr Erfahrung du sammelst, desto weiter wirst du. Geld fließt zu dem, der in einem erweiterten Zustand ist. Je mehr Erfahrung du hast, desto reicher wirst du dich fühlen und desto reicher wirst du handeln. Du schätzt das Leben und die Einzigartigkeit von Erfahrungen viel höher ein, als einfach nur Dinge. In diesem Zustand möchtest du nicht zwanghaft Geld, es ist dir beinah egal, aber das Geld kommt zu dir und zwar im Übermaß. Das Gesetz der Anziehung schätzt diesen eben beschriebenen Zustand und belohnt dich dafür. Wann immer du deine Erfahrung erhöhst, erhöhst du dein Schwingung.

Eine höhere Schwingung macht dich zum Geld-Magneten

Wenn du deine Schwingung erhöhst, verbreiterst, erhöhst du deine Fähigkeit, Dinge einfach auf dich zu ziehen. Eine höhere Schwingung, bedeutet mehr Kraft oder Macht.

Es gibt viele fortgeschrittene Manifestations-Techniken, die deine praktischen Erfahrungen mit dem Gesetz der Anziehung auf eine höheres Level heben können. Die eigene Schwingung zu manipulieren, kann für einen normalen Menschen recht schwer sein. Und wenn du mit frustrierenden Alltags-Erlebnissen bombardiert wirst, beginnst du vielleicht sogar daran zu zweifeln, dass das Gesetz der Anziehung für dich überhaupt funktioniert.

Fortgeschrittene Techniken zum kosmischen Gesetz der Anziehung können dich ausbalancieren. Reine Affirmation tut es da vielleicht nicht. Die fortgeschrittenen Techniken entfernen physische und mentale Blockaden, die du vielleicht gar nicht wahrnimmst. Sie intensivieren deine Begierden und ziehen das, was du begehrst, viel einfacher auf dich.

Leave a Comment: