All Posts by Michael_Herrmann

Nachdenklicher Abschied

Letzten Samstag ist die Oma meiner Frau mit 91 verstorben. Gestern haben wir dann Omas Wohnung ausgeräumt bzw. entrümpelt wie man das ja nennt. Eigentlich kein Problem. Die ganze Familie hat geholfen. Ein grosser Cointainer für die Möbel, unendliche Altkleidersäcke, Elektrogeräte auf einen Anhänger, Blumen und Pflanzen auf einen zweiten Anhänger und persönliche Dinge in […]

...mehr

Berge 2019

….uund schwupps, sind 6 Wochen Ferien schon wieder vorbei. Die Zeit rast so irre schnell. Ab heute 12.08.2019 ist wieder „Dienstbeginn“ hier im schönen Rheinland-Pfalz. Dieses Jahr hatten wir mal wieder richtig Lust auf die Berge und so sind wir mit dem Camper schnurstracks Richtung Kärnten gereist. Wenige hundert Kilometer von zu Hause entfernt, wurde […]

...mehr

Selbstvertrauen ist lernbar

Entwickle Selbstvertrauen – dein Anfängerguide zur Selbstverwirklichung Stell dir dich als Dartscheibe vor. Alles und jeder um dich herum kann früher oder später zu einem Dartpfeil werden. Diese Dartpfeile zerstören deine Selbstachtung und ziehen dich auf Weisen nach unten, an die du dich später nicht einmal erinnern kannst. Lass sie dich nicht zerstören oder deiner […]

...mehr

Berlin Kurztripp

Erneut reisten wir ollen Landeier endlich mal wieder Richtung BERLIN. Nachdem wir in den vergangenen Jahren schon ne Menge erleben und sehen durften, haben wir und dieses mal ein paar Dinge vorgenommen, die wir sonst immer auf „später“ verschoben haben. Berliner Naturkundemuseum incl. T-Rex Tristan weil Dinos bei uns grad ganz „hipp“ sind. Zoobesuch danach […]

...mehr

Das Meer ohne Wasser

Ja, ich habe mich breit schlagen lassen, Ostern an die Nordsee zu fahren. Eine Gegend, die ich schon in der Kindheit nicht wirklich mochte.               Warum? Weil da immer WIND ist und ich HASSE Wind 🙂 Ausserdem ist da ständig das Meer weg. Nur Matsch und Wind. …ok, und […]

...mehr

Das Gesetz der Gesetze

Das universelle Gesetz der Anziehung (Law of Attraction) besagt: Wir ziehen genau das an, dem wir unsere Aufmerksamkeit schenken – ob wir es wollen oder ob wir es nicht wollen. Die meiste Zeit ziehen wir Dinge an, ohne dass wir wirklich darauf achten oder eine bewusste Wahl treffen. Wir gehen ganz einfach durch die Welt, […]

...mehr

Yin und Yang und Du

„In den Tiefen des Winters erfuhr ich schließlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer liegt.“ Albert Camus – Licht und Schatten Nach meinem langem Burn-Out Totalausfall, verläuft mein Leben langsam wieder recht betriebsam, lebendig und doch auf eine seltsame Weise relativ gesetzt. Ich schreib am liebsten, wenn es in meinem Kopf und meinem Herzen stürmt, […]

...mehr
>